Das Konzert der Domkantorei und das anschließende Sommerfest muss aufgrund

der Corona-Krise leider entfallen.

Wir holen es zu einem späteren Zeitpunkt nach!

 

 

Erlös des Evensongs für neue Orgel

Chor spendet die dritte Pfeife für St. Bartholomäus

Das Singen und die Freude an der Musik gehören zweifellos mit zu den großen Leidenschaften der Mitglieder des Zornheimer Chores CHORisma. Der vielstimmige Klangkörper unter der Leitung des Dirigenten Henrik Schlitt probt einmal pro Woche im Bartholmäushaus und bereitet sich dort auf Konzerte und die regelmäßige Mitgestaltung von Gottesdiensten in der katholischen Pfarrgemeinde St. Franziskus von Assisi vor. Daher liegt es nahe, dass der Chor auch die geplante Neuanschaffung einer Orgel für die Kirche St. Bartholomäus auf seine Weise musikalisch unterstützen möchte. In der Adventszeit hatte der Chor deshalb unter dem Titel „Sterne - Sterne - Sterne“ zu einem Evensong in die Kirche eingeladen und um Spenden für die Orgel gebeten. Im Mittelpunkt dieses ökumenischen Abendgebetes standen die Chormusik und der Gemeindegesang, neben besinnlichen Texten und Bibelstellen. „Wir konnten uns über viele Spenden freuen, die es uns nun ermöglicht haben, eine weitere Orgelpfeifenpatenschaft (VOX COELESTIS d 619) für die neue Klais-Orgel zu finanzieren“, berichtet Chorsprecherin Beate Ambrassat-Thiel. Das sei nun schon die dritte Patenschaft im Wert von 400 Euro, die der Chor an die Vorsitzende des Orgelbauvereins St. Bartholomäus, Christiane Herz, überreichen könne, so die Sprecherin. Christiane Herz bedankte sich im Namen des Vereins für diese tolle Geste. 

Annette Pospesch

Christiane Herz (Vorsitzende des Orgelbauvereins Zornheim), Bernhard Schürmann (Vorsitzender der Musikfreunde Zornheim).

Orgelbauverein freut sich über Konzert-Erlös

Zu Beginn des Jahres luden die Musikfreunde Zornheim zum Neujahrskonzert in die Kirche St.Bartholomäus und dieser Einladung kam man gerne nach. Für das Konzert wurde kein Eintrittsgeld erhoben. Man bat vielmehr um eine Spende zugunsten des Orgelbauvereins Zornheim für die Anschaffung der neuen Klais-Orgel in der Kirche St. Bartholomäus. Insgesamt 1.450 € kamen so zusammen, die der Vorsitzende der Musikfreunde Bernhard Schürmann nun an den Orgelbauverein mittels übergroßem Scheck übergab. Vorsitzende Christiane Herz freute sich sichtlich darüber und berichtete, dass der bisherige Spendenstand rund 245.000 € beträgt. Durch die jetzige Summe  käme man dem großen Ziel, zum Ende des Jahres 2020 die Orgel in Auftrag geben zu können, ein Stück näher. Weitere Konzerte zugunsten des Orgelbauvereins sind geplant.

Im Jahr 2020 feiert unsere Kirche St. Bartholomäus ihr 125-jähriges Weihejubiläum. Aus diesem besonderen Anlass finden im kommenden Jahr in Zornheim und der Pfarrgemeinde insgesamt viele Konzerte und andere Veranstaltungen statt.

Veranstaltung Termin                           Ort
Ökumenischer Gottesdienst zum Kirchenjubiläum

22.3.2020, 10.00 Uhr

Kirche St. Bartholomäus

Spirituelle Kirchenführung mit

Pfr. Hubert Hilsbos und Frau Silvia Glaser

(Kultur in Zornheim)

27.3.2020, 19.00 Uhr

Kirche St. Bartholomäus
Konzert, anschl. Sommerfest 17.5.2020 Kirche St. Bartholomäus

Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt

anschl. Vernissage zur Fotoausstellung

21.5.2020, 10.00 Uhr

Lindenplatz Zornheim
Fotoausstellung 21.5.-30.6.2020 Bartholomäushaus

Eucharistiefeier zum Weihetag;

anschl. Beisammensein auf dem Lindenplatz

29.6.2020, 18.30 Uhr

Kirche St. Bartholomäus
Fotoausstellung 17.8.-28.8.2020 Rathaus Nieder-Olm

Kerbegottesdienst im Jubiläumsjahr

mit Bischof Peter Kohlgraf; anschl. Frühschoppen

30.8.2020, 10.00 Uhr

Kirche St. Bartholomäus
Konzert mit Dan Zerfass (Regionalkantor) 3.10.2020

Kirche St. Georg, Nieder-Olm

Abschlusskonzert des Jubiläumsjahres 22.11.2020 Kirche St. Bartholomäus
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Orgelbauverein Zornheim