2019

Newsletter und Jahresübersicht 2019
Newsletter Orgelbauverein 2019.pdf
PDF-Dokument [345.8 KB]
Konzert zum Spätsommer
Das Ensemble „Rheinblech“ in der St. Bartholomäuskirche in Zornheim
In der Reihe der Benefizkonzerte für die neue Klais-Orgel war am Sonntag, den 22.09.2019, auf Einladung des Orgelbauvereins das Blechbläser-Ensemble „Rheinblech“ in der katholischen Kirche St. Bartholomäus in Zornheim zu Gast.
Lesen Sie hier weiter ...
Konzert zum Spätsommer.pdf
PDF-Dokument [80.6 KB]
Großer Scheck für den Orgelbauverein
ZORNHEIM - „Das hätte ich selbst in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet“ – Peter Eugen Eckes ist die Freude anzusehen. Anlässlich seines 80. Geburtstags in diesem Jahr hatte er statt um Geschenke für ihn um Spenden für die neue Orgel gebeten, die ihren Platz in der Zornheimer St. Bartholomäus-Kirche finden soll. In Zornheim ist Eckes mit seiner Familie seit mehr als 40 Jahren zuhause und daran mitzuarbeiten, dass der Traum von der neuen Orgel für die Kirchengemeinde Realität wird, das ist ihm Herzensangelegenheit. Umso mehr freut es ihn und den Orgelbauverein, dass mit den Geburtstagsspenden mehr als 54 000 Euro zusammengekommen sind, schließlich steht als Motto über allem der neue Claim: Gemeinsam Großes schaffen.
Lesen Sie hier weiter ...
Großer Scheck für neue Orgel in Zornheim[...]
PDF-Dokument [55.9 KB]
Konzert Missa Solaris
ZORNHEIM –Mit einer ganz besonderen Veranstaltung in der Zornheimer Kirche wartete der Orgelbauverein mit seiner Vorsitzenden Christiane Herz auf. In der Reihe „Spitzenklang im Weinbauland –Eine neue Orgel für St. Bartholomäus in Zornheim“ stand das Sommerkonzert unter dem Motto „Gelobt seist du, Bruder der Sonne“. Im Zentrum stand die „Missa Solaris“ für Orgel, Soloinstrument und Sprecher von Christian Pfarr. Noch tut es die alte Orgel in St. Bartholomäus, aber auf Weiteres gesehen, ist ihre Zeit ist abgelaufen. 140.000 Euro hat der Verein bisher beisammen, kaum ein Drittel dessen, was die angestrebte Klais-Orgel kosten wird.
Missa Solaris 2019.pdf
PDF-Dokument [44.1 KB]
Crowdfunding-Projekt erfolgreich abgeschlossen
Zusammen mit der Mainzer Volksbank hat der Orgelbauverein sein erstes Crowdfunding Projekt zur Finanzierung der neuen Klais-Orgel erfolgreich abgeschlossen. Unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ der MVB können gemeinnützige Vereine ihre Projekte bewerben und für diese Spenden sammeln.
Lesen Sie hier weiter ...
Crowdfunding erfolgreich abgeschlossen.p[...]
PDF-Dokument [54.3 KB]
Mitgliederversammlung 2019
Am 24. Mai 2019 fand die alljährliche Mitgliederversammlung des Orgelbauvereins Zornheim statt. Dabei wurden die Aktivitäten sowie die finanzielle Entwicklung des vergangenen Jahres dargelegt und der Vorstand entlastet.
Lesen Sie hier weiter ...
Mitgliederversammlung 2019.pdf
PDF-Dokument [83.7 KB]
Kinder-Orgelkonzert in der Kirche St. Georg
Die Musikschule Nieder-Olm und der Orgelbauverein St. Bartholomäus luden zum Kinder-Orgelkonzert in die Kirche St. Georg ein - und viele Kinder kamen zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern, um etwas über dieses besondere Instrument zu erfahren. Jens Klaassen, der Leiter der Musikschule der Verbandsgemeinde, erklärte sehr kindgerecht, wie eine Orgel funktioniert, welche Register es gibt und wie diese klingen.
Lesen Sie hier weiter ...
Kinder-Orgelkonzert.pdf
PDF-Dokument [47.5 KB]
„Schlachtfest“ zugunsten der neuen Klais-Orgel
Seit Sommer 2018 waren sie im Umlauf und wurden regelmäßig gefüttert…die kleinen „Orgelbauschweinchen“, die nun „geschlachtet“ bzw. geleert wurden.
Viele Förderer und Unterstützer des Projektes „Spitzenklang im Weinbauland“ waren der Einladung gefolgt und genossen einen gemütlichen Abend bei deftiger Hausmacher Wurst und guten Gesprächen, bei denen natürlich auch leckerer Orgelwein nicht fehlen durfte.
Schlachtfest zugunsten der neuen Orgel.p[...]
PDF-Dokument [66.0 KB]
Orgelwein 2019
ZORNHEIM - Drei neue Weine werden ab sofort als „Orgelwein“ angeboten. Der Vorstand des Zornheimer Orgelbauvereins St. Bartholomäus hatte im letzten Jahr schon die Idee, mit Zornheimer Winzern zusammenzuarbeiten, um Geld für die Anschaffung einer neuen Orgel in der katholischen Kirche zu generieren. Insgesamt acht Weinbaubetriebe beteiligen sich an der Aktion. Nachdem im letzten Jahr die Weingüter Heinstadt und Schittler-Becker mitgemacht haben, sind dieses Mal die Weingüter Keßler und Sieben dabei.
Bei den Weinen handelt es sich um Produkte aus dem regulären Programm der einzelnen Weingüter, die mit einem Aufschlag versehen werden, der dann dem Spendenkonto zugutekommt. Die Flaschen sind mit dem normalen hauseigenen Etikett versehen, eine schmucke Banderole mit dem entsprechend
Orgelwein 2019.pdf
PDF-Dokument [47.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Orgelbauverein Zornheim